iST30: Stadt Steinheim an der Murr

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Steinheim an der Murr
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Integriertes Stadtentwicklungskonzept 2030

Mit Blick auf die bevorstehenden Herausforderungen in den Bereichen Demografie, Einzelhandel, Verkehr, Städteplanung sowie Energie und Klimaschutz hat der Gemeinderat der Stadt Steinheim das integrierte Stadtentwicklungskonzept 2030 - kurz iST30 - beschlossen.

Verfahren

Durch Beschluss des Gemeinderats am 20.11.2012 wurde das integrierte Stadtentwicklungskonzept in Auftrag gegeben. iST30 - als Leitbild der künftigen Stadtentwicklung soll wesentliche Antworten auf die Fragen geben: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?

Zu folgenden Themen waren 5 Fachbüros beauftragt:

Im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, dem Gemeinderat und der Verwaltung wurden Entwicklungsschwerpunkte herausgearbeitet und konkrete Handlungsansätze und deren Umsetzung formuliert. Entsprechend dem Schaubild wurden die 3 Hauptbeteiligten, Gemeinderat, Fachplaner und Bürger fortlaufend  in den Stadtentwicklungsprozess eingebunden und die Synergien und Ergebnisse systematisch und effektiv zusammengeführt.

Erster Baustein der Bürgerbeteiligung war die Fragebogenaktion im Frühjahr 2013, im gleichen Jahr folgten die Planungswerkstätten mit rund 40 Bürgerinnen und Bürger, ergänzt durch die Fokosgruppe "Jugend". Die Ergebnisse der Planungsbüros und aus den Planungswerkstätten wurden in mehreren kommunalen Klausurtagungen intensiv beraten und diskutiert und zu einem Maßnahmenkatalog zusammen gefasst. Dieser dient als zukünftiges Handlungskonzept für die Stadt Steinheim und beinhaltet Aussagen zur Neuordnung, Nutzung, Verkehr und zur freiräumlichen Situation. Parallel zum eigentlichen Stadtentwicklungskonzept entstanden so als weitere Ergebnisse aus dem Bearbeitungsprozess  ein repräsentatives Meinungsbild, eine dezidierte Bevölkerungsprognose sowie ein Zentren und Einzelhandelskonzept. Die Ergebnisse wurden zu einem integrierten Stadtentwicklungskonzept für die gesamte Stadt zusammengeführt, das die Handlungsgrundlage für die unterschiedlichen Akteure bildet.