Reinigen der Gehwege von Unkraut und Laub

Erinnerung für alle Anlieger - Räumpflicht nicht nur bei Schnee und Eis. Lassen Sie uns gemeinsam das Ortsbild verschönern!

Das Ordnungsamt macht darauf aufmerksam, dass es nicht nur eine Pflicht zum Räumen und Streuen bei Schnee- und Eisglätte gibt. Vielmehr sind die Anlieger zum Reinigen der Gehwege, bzw. der Flächen am Rand der Fahrbahn auch außerhalb der weißen Jahreszeit verpflichtet.
Die Reinigung erstreckt sich vor allem auf die Beseitigung von Schmutz, Unkraut, Unrat und Laub. Der Kehricht ist sofort zu beseitigen. Er darf weder dem Nachbarn zugeführt noch in die Straßenrinne oder andere Entwässerungsanlagen oder offene Abzugs gräben geschüttet werden.

Wir appelieren an die Einwohnerschaft regelmäßig zu Besen und Kehrschaufel zu greifen, um auch dadurch das Ortsbild zu verschönern.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

(Erstellt am 10. November 2020)